Titel 01. Until We Sleep (Gilmour) - 5:15 min 02. Murder (Gilmour) - 4:59 min 03. Love On The Air (Gilmour, Townshend) - 4:19 min 04. Blue Light (Gilmour) - 4:35 min 05. Out Of The Blue (Gilmour) - 3:35 min 06. All Lovers Are Deranged (Gilmour, Townshend) - 3:14 min 07. You Know I'm Right (Gilmour) - 5:06 min 08. Cruise (Gilmour) - 4:40 min 09. Let's Get Metaphysical (Gilmour) - 4:09 min 10. Near The End (Gilmour) - 5:36 min

About Face (engl. für: „Kehrtwende“) ist das zweite Soloalbum von David Gilmour.

Das Album wurde von David Gilmour produziert. Als Coproduzent fungierte Bob Ezrin. Zwei Stücke der Platte schrieb

Gilmour zusammen mit dem The-Who-Musiker Pete Townshend, den Rest der Stücke schrieb er alleine.

Das Album wurde zusammen mit Andrew Jackson in Frankreich aufgenommen. Die Aufnahmen entstanden in einer Zeit, als die weitere Zukunft der Band Pink Floyd unklar war. Das Album wurde von James Guthrie in den Mayfair Studios in London abgemischt. Gastmusiker auf dem Album waren Jeff Porcaro, Pino Palladino, Deep Purples Keyboarder Jon Lord und Steve Winwood.  Auch Michael Kamen war an den Orchesterarrangements des Albums beteiligt, welche er im selben Jahr auch für Roger Waters auf dessen Album The Pros And Cons Of Hitch Hiking ausführte. About Face wurde am 14. August 2006 in Europa als CD mit klanglicher Überarbeitung neu veröffentlicht, zwei der Lieder  wurden dabei auch etwas länger ausgespielt. Wie auch für Gilmours erstes Album zeichnete sich hier auch wieder die Firma Hipgnosis für die Covergestaltung verantwortlich, dessen Mitarbeiter Storm Thorgerson arbeitete für About Face unter dem Pseudonym „STd“.
MEINE SAMMLUNG
About Face About Face
About Face
About Face                                                                                  DAVID GILMOUR - Until we Sleep
David Gilmour - Gesang, Gitarre Pino Palladino - Bundloser Bass Jeff Porcaro - Schlagzeug Steve Winwood - Hammondorgel und Piano Jon Lord - Synthesizer, Orgel Anne Dudley - Synthesizer Ray Cooper - Perkussion The Kick Horns - Hörner Mickey Feat, Roy Harper, Sam Brown, Vicki Brown Hintergrundgesang Michael Kamen, Bob Ezrin Orchesterarrangeur Produktion David Gilmour, Bob Ezrin Studio Pathé Marconi Studio, Boulogne-Billancourt (Frankreich) 1983/1984 Veröffentlicht: 05.03.1984
MY PINK FLOYD COLLECTION
PINK FLOYD - A SAUCERFUL OF SECRETS
©   2014 - 2017  -  www.comfortably-numb.de